Meierhofers 7. Fall

Gerade schreibe ich, nach einer Mörderisch&Feschen Meierhofer-Pause, an Meierhofers 7. Fall, der voraussichtlich im Frühjahr 2018 erscheinen wird. Sobald ich mehr verraten darf, folgen an dieser Stelle neue Infos. Liebe Grüße an alle Krimifans! Lisa Gallauner

Neue Lesezug-Bücher!

Druckfrisch: Mein neues 1. Klasse-Lesezug-Buch Simon Superheld, das den kleinen LeserInnen zeigen soll, dass in jedem von uns ein Held schlummert. Außerdem auch die wunderschönen Lesezug-Sammelbände, in denen, neben Geschichten anderer österreichischer AutorInnen, auch drei von mir zu finden sind. Viel Spaß beim Lesen!

Hans Meierhofer vs. Friedrich Fesch

Liebe Meierhofer-Fans!

Ich muss an dieser Stelle unbedingt etwas loswerden. Meine neue Reihe rund um Friedrich Fesch und Michi Mörderisch ist keineswegs als Meierhofer-Ersatz gedacht, sondern soll einfach eine komplett andere Seite meiner Person zeigen. Ich mag’s nämlich nicht nur seriös-fesselnd, sondern auch humorvoll-spannend. Meierhofer und sein Team sind mir sehr, sehr wichtig, aber letztes Jahr war ich an einem Punkt angelangt, an dem ich einfach mal etwas komplett anderes schreiben musste, um nicht in einen allzu selbstverständlichen Schreib-Trott zu verfallen, der meiner Meinung nach keiner Reihe guttut. Der 7. Fall wartet bereits auf Meierhofer und auch danach wird er, wie ich hoffe, noch einige zu lösen haben. Ich denke, Friedrich Fesch und Hans Meierhofer würden sich gut miteinander verstehen ;-).

Vielen Dank und herzliche Grüße aus der Wachau! Lisa Gallauner

Mein erster Dorfkrimi :-)

Juhu! Jetzt dauert es nur noch wenige Wochen, bis mein Dorfkrimi Mörderisch & Fesch im Verlag Federfrei erscheint. Es handelt sich dabei um den ersten Fall des neuen Ermittlerteams Michi Mörderisch und Friedrich Fesch. Alle Meierhofer-Fans kann ich an dieser Stelle beruhigen: Auch auf den Wachauer Chefinspektor und sein Team warten weitere Fälle. Momentan arbeite ich an Band 7 der „Teufels“-Reihe, und auch im Kinderbuch-Bereich tut sich bald Neues 😀 .

Meierhofers 6. Fall ist da!

cover-teufelsbotschaftEin einsam gelegenes Blockhaus mitten in den idyllischen Wachauer Weinbergen wird zum Ort eines schrecklichen Blutbades. Als Meierhofer, der gerade zum zweiten Mal Großvater geworden ist, und sein Team am Tatort eintreffen, entdecken sie unzählige Blutspuren. Doch vom Opfer fehlt jede Spur. Wer war die Leiche und was geschah tatsächlich im Kaminzimmer des Ferienhauses?