Mörderisch&Fesch-Krimis

Herbstleich‘, der 2. Fall für Mörderisch&Fesch:

Inhalt:

Also wenn der Polizeibeamte Friedrich Fesch eines nicht mag, dann ist das dieses neumodische Halloween. Blöd nur, dass ausgerechnet nahe der Sankt Lindenbaumer Promenade am 31. Oktober ein toter Werwolf gefunden wird. Ist tatsächlich eine harmlose Schlägerei während der Halloweenfeier im ehrwürdigen Gemeindesaal Auslöser für diese Bluttat gewesen? Oder steckt etwas ganz anderes hinter dem gewaltsamen Tod eines jungen Archäologiestudenten aus Unterlindenbaum? Es nützt alles nichts, die Kriminalbeamtin Michi Mörderisch und Friedrich Fesch müssen zum zweiten Mal gemeinsam ermitteln und stoßen dabei auf unerwartete Abgründe in der beschaulichen Idylle.

Mörderisch & Fesch:

Inhalt:

Der erste Fall des neuen Ermittlerteams Michi Mörderisch und Friedrich Fesch: Im beschaulichen Sankt Lindenbaum passiert ein abscheuliches Verbrechen. Die Uschi Herzigmann, das feschste Mädel des gesamten Ortes, wird tot aufgefunden. Ausgerechnet neben dem Marterl unter der großen Linde! Ewig schad’ um die Uschi, die drauf und dran war, die Wahl zur Lindenblüte zu gewinnen und als Model und Schauspielerin Karriere zu machen. Wem diese hochtrabenden Pläne wohl so gar nicht gepasst haben?